Es sollte ein ganz normaler Tag werden für Lena.

Sie ging einkaufen und pfiff ein Lied vor sich her.

Mitten im Laden bemerkte sie das sie was vergessen hatte.

Keine Sorge, Ihr gehört die Zeit, also bewegte sie sich in sekundenschnelle zurück zur Wohnung wo Emilie warten sollte.

Lena nahm das was fehlte und doch bemerkte sie, Emilie war nicht da.

Nichts war zu sehen, kein Kampf oder sonst etwas.

Sie sah nur einen Abschiedszettel.

Sie zerbrach in Tränen und schrie “Wieso nur”.

Sie floh in sekundenschnell fort.

Und die andere Person in dem Haus, welche Emilie war, musste aus dem Schrank gefesselt zusehen, wie wohl jegliche Hilfe verschwand.

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.